Mohrenköpfle

27. November 2019 @ 12:15

Seit altersher wird das Schwäbisch-Hällische Schwein auf Weideeignung gezüchtet.

Durch seinen anatomisch längeren Darm und seine angeborene Genügsamkeit kann es Gräser und Klee gut verdauen. Dies gibt einen besonders guten Fleischgeschmack und erhält die Tiere gesund und bei guter körperlicher Verfassung.

Autor Stephan Morgenstern Kategorie Allgemein